Die Ticket-Personalisierung verstehen

Die Ticket-Personalisierung ist der Prozess, bei dem ein Ticket einzigartig wird, indem es auf den Namen des Besuchers ausgestellt wird. Die Ticket-Personalisierung wird verwendet, um die Informationen darüber zu erhalten, wer Ihre Veranstaltung besucht. Normalerweise sammeln Sie nur die Informationen der Ticketkäufer, aber Sie sind sich nicht sicher, wer Ihre Veranstaltung tatsächlich besucht. Ticketkäufer bestellen oft mehr als ein Ticket, die anderen Besucher bleiben unbekannt. Die Ticket-Personalisierung ermöglicht es, die Identität jedes Besuchers zu überprüfen. Dies kann von Bedeutung sein, um die Sicherheit Ihrer Veranstaltungen zu maximieren oder bei der Zweitvermarktung von Tickets.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Die Ticket-Personalisierung ist Teil des Business-Pakets.
  2. Kontaktieren Sie info@cmtickets.com für weitere Informationen.

Ticket-Personalisierung in der Praxis

Jeder Ticketkäufer erhält eine Bestätigungsmail mit einer Schaltfläche, die zur Personalisierungsseite führt. Auf der Personalisierungsseite muss der Besucher die Informationen über die Personen eingeben, die die Veranstaltung besuchen werden. Jedes Ticket erfordert eine eindeutige E-Mail-Adresse und Handynummer (wenn dies abgefragt wird). Wenn alle Angaben ausgefüllt sind, muss der Ticketkäufer diese Informationen auf der Seite speichern und fährt mit dem nächsten Schritt fort. Hinweis: Ab diesem Zeitpunkt können Namensänderungen nur noch per Tickettransfer vorgenommen werden, was eine geringe Gebühr erfordert. Im nächsten Schritt kann der Ticketkäufer sein(e) Ticket(s) auf der Seite herunterladen und erhält auch eine Mail zum Herunterladen seines (seiner) Ticket(s). enter image description here

Zuletzt geändert am :01/02/2019
War dieser Artikel hilfreich?